Mittwoch, 30. August 2017

Ein Krügerl Bier zum Geburtstag

Die Karte habe ich Euch schon mal gezeigt, und habe sie nochmal nachgewerkelt:


Zum Geburtstag originelles zu Schenken wird immer schwieriger. Aber Dank Pinterest findet sich dann doch immer wieder eine neue Idee, wie dieses Krügerl Bier:


  Ein Krügerl gefüllt mit Zitronenfruchtgummi und Marhmallows!

Na dann Prost!
Eure

Montag, 28. August 2017

Gürteltasche aus alten Jeans

Ich habe mir eine Gürteltasche genäht, denn in der Arbeit habe ich immer handy und Schlüssel bei mir, und die fallen dauernd aus den Hosentaschen wieder raus. Und dass sie mir das handy noch nicht in die Toilette gefallen ist, grenzt sowieso an ein Wunder.


Habe es nun auch schon Probe getragen, zwar zu Hause, aber es passt super. Ich freu mich schon auf den Einsatz in der Arbeit.
Die größte Sorge meines Mannes: "War das eh nicht eine von meinen Jeans?" - also wirklich, als ob ich ....

Noch einen tollen Wochenbeginn!

Samstag, 26. August 2017

Happy Birthday Box - making off

Heute zeige ich Euch, wie ich de Box gemacht habe. Die Idee ist wie so oft vo Pinterest, leider ohne link. War diesmal gar nicht so schwer, nur eine Spielerei:






Die Grundfläche der Box ist 10x10cm. Ihr braucht also ein festes Papier in 30x30cm und falzt es auf allen Seiten bei 10 und 20cm. Dann schneidet ihr es so wie auf dem Bild, damit bei jeder Seite eine Klebelasche bleibt und klebt die Schachtel zusammen:


Und das ist der Deckel, den ich 15,2x15,2cm zugeschnitten habe, und rundum bei 2,5cm gefalzt habe.
Hier wird auf jeder Seite rechts der erste Falz eingeschnitten und dann zum Deckel geklebt.


Die Buchstaben habe ich ausgestanzt und auf Kreise 3,2cm oder 1 3/4 Inch geklebt. Ihr benötigt 28 Kreise, die Buchstaben H,A,P und Y je 4mal, und B,I,R,T,D je 2mal.





Ich glaub man kann es hier gut sehen, ich habe mir mit Bleistift Hilfslinien gezeichnet, damit die Buchstaben auch wirklich gerade auf der Vorder- und Rückseite kleben.


Zwischen die Kreise kommt Zwirn, der dann jeweils in die Ecken des Deckels geklebt werden. In der Mitte habe ich zwei Girlanden mit Luftballons geklebt.


Noch ein wunderschönes Wochenende 
wünsche ich Euch!




Freitag, 25. August 2017

Happy Birthday Box

Diese Box habe ich für meinen Mann gemacht, mit dem tollen grünen Metallicpapier. Dazu habe ich ein Video aufgenommen und auf Instagram gezeigt. Leider kann ich es nicht hier hochladen.
Aber da ich noch eine weitere gemacht habe, kann ich Euch viele Bilder zeigen:


Das tolle Handmodell ist übrigens Marc - professionell nicht wahr?





 Und hier nun in seiner ganzen Pracht:


Ich habe auch noch ein Kärtchen für Glückwünsche dazu gemacht:






Eigentlich ist die Box gar nicht so schwer zu machen. Ich zeig es Euch gerne beim nächsten Mal.

Noch einen sonnigen Tag wünsche ich Euch!


Donnerstag, 24. August 2017

Der Einsiedler

Nach sehr langer Zeit in ich mit Marc mal wieder zum Einsiedler gewandert. Eigentlich ist der Weg gar nicht so weit, und trotzdem gehen wir ihn viel zu selten. Dabei ist es dort unten wunderschön. Es folgen jetz eine Menge Fotos, aber ich möchte sie Euch trotzdem gerne alle zeigen:


Immer an der Thaya entlang, bis zum Gabrielensteig, der hinauf auf den Berg führt.

 

 Links und rechts vom Weg alles voller Zyklamen.


Und dann schon bald der erste Aussichtspunkt auf Hardegg. Links von der Thaya ist österreichisches Staatsgebiet, rechts das ist schon alles Tschechaslowakei. Die Flussmitte bildet die Grenze. Vor Hardegg machts die Thaya nochmal eine Biegung.


Und hier schon der nächste Aussichtspunkt auf den Nationalpark Thayatal auf der einen Seite, und den Nationalpark Podyji auf der tschechischen Seite.


 Und hier kann man schon runter sehen auf die Einsidlerwiese und den großen Felsen.


Wir sind da! Das ist die große Wiese, die im Frühsommer herrlich blüht.


Und das ist der sagenumwobene Einsiedlerfelsen. Da oben in der Höhle soll er gehaust haben, der Einsiedler.
Wer die Sage nachlesen will kann das hier tun, auf Sagen.at.


 Das Wasser der Thaya ist herrlich kalt und klar.

 



Ein herrlicher Platz zum Rasten und Erholen. 


Und heimwärts ging es wieder durch den Wald, den Berg hinauf und wieder hinunter, und dann an der Thaya entlang zurück nach Hause.


Noch einen entspannten Tag wünsche ich Euch!



Mittwoch, 23. August 2017

Noch etwas vom Workshop

Aber auch die weiteren Werke von Martinas Workshop möchte ich Euch noch zeigen.

Zum Beispiel diese tolle Diamantenbox, die eigentlich kompliziert aussieht, aber gar nicht mal so kompliziert ist:


 Und noch diese Karte:


Der Hintergurnd wurde mit Hilfe einer Schablone und Strukturpaste, welche eingefärbt wird, hergestellt.

Also wieder tolle Werke gemacht, und tolle Eindrücke gesammelt. Ich bin gerne auf diesen Workshops!

Noch einen wundervollen Tag!
 




Dienstag, 22. August 2017

Minialbum


Ich durfte wieder an einem Workshop, bei Martina von tinas-bastelecke, teilnehmen. Als erstes haben wir dieses tolle Minialbum gewerkelt:


Dazu verwendeten wir das Kartensortiment "Perfekte Tage" aus dem neuen Stampinup Katalog. Und innen sieht es dann so aus:








Jetzt muss es nur noch mit tollen Fotos gefüllt werden.

Viele liebe Grüße!


Montag, 21. August 2017

Jahreszeitenteller im August: Die Sonneblume

Der August steht im Zeichen der Sonnenblume:


Allerdings sind sie im Weinviertel fast schon wieder alle verblüht. Der fehlende Regen macht sich bemerkbar.
Voriges Jahr haben wir ja im Kindergarten einiges mit der Sonnenblume und ihren Kernen angestellt:

 die-sonnenblume

sonnenblumenfeld

material-zum-thema-sonnenblume

sonnenblumenkernernte

sonnenblumenkerne-und-montessori

Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!



Freitag, 18. August 2017

Faltfische für die Jüngsten

Wir haben unsere Fenster in Meere verwandelt. Erst wurden sie mit blauer Farbe bemalt:


Und dann hat eine Kollegin mit den Kindern tolle einfache Fische gefaltet:



Dabei wurde ein Quadrat zu einem Dreieck gefalten, und dann beide Seiten einfach nach unten gefalten, und fertig war das Fischlein.






Noch einen wundervollen Tag 
wünsche ich Euch!